So werden Sie gefunden

Die richtigen Schlagworte, passende Produktnamen, Wording auf der Website, Bildbenennung, Menüführung, Marketing-Maßnahmen und Multi Channel Marketing … all diese Faktoren sind relevant für Google. Und damit auch dafür, ob und wie schnell Sie gefunden werden.
  1. Finden Sie die richtigen Worte!

    Ein Google-Ranking gibt es nicht nur für Webseiten. Auch für Suchbegriffe. Und je nachdem, wie gefragt Begriffe sind, erhöht sich das entsprechende Suchvolumen. Das heißt: Wenn man weiß, was Menschen suchen, wird man auch gefunden. Vorausgesetzt, man integriert dieses Wissen in Websites, Social Media und Co.

  2. Bringen Sie sich ins Gespräch!

    Suchmaschinen lieben Relevanz und Aktualität. Alte Texte und Bilder vernachlässigen sie mit der Zeit. Daher ist es wichtig, dass Sie regelmäßig neuen Content schaffen. Und zwar Content, der Ihre Kunden interessiert. Auf Ihrer Website aber auch in Blogs, Foren und natürlich in den Sozialen Medien.

  3. Pushen Sie Ihr Ranking!

    Auf die erste Seite von Google kommt man nicht über Nacht. In der Regel zumindest. Erfolgreiche SEO ist ein längerfristiges Projekt. Aber es gibt Möglichkeiten, Ihren Auftritt mit Search Engine Marketing zu beflügeln. Ein Beispiel dafür: Google Adwords.

SEM und SEO Strategie

Einfach nur Suchwörter (Keywords) in Texte und Bilder zu integrieren, ist inzwischen zu wenig. Denn die cleveren Algorithmen von Google erkennen das. Wenn man bloß Keywords wiederholt, wird man mitunter sogar abgestraft. Viel besser ist es, thematisch richtig zu werben. Und verschiedene Keywords clever zu kombinieren. Denn das findet Google wirklich gut …

Der richtige Mix macht den Unterschied

Ein Keyword alleine wird Sie nicht nach vorne bringen. Aber keine Sorge: Wir stehen Ihnen hier zur Seite. Analysieren Keywords nach Suchvolumen. Setzen sie sinnvoll ein. Und optimieren Ihre Aktivitäten auch programmiertechnisch. Zusätzlich kreieren wir impactstarke Online- und Social Media Kampagnen. Sowie Adword-Strategien, mit denen Sie punkten.

SEO – Wording

Die richtigen Begriffe sind die Grundlage für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Hier können Sie auf unsere Erfahrung zählen. Denn wir haben schon viele Seiten ganz nach vorne gebracht – und ihre Position dort festgeschrieben.

SEO – Programmierung

Klare Strukturen und intuitive Menüs sind nicht nur für Webseiten-User wichtig. Auch Google legt großen Wert auf solche Feinheiten. Wir finden das gut. Denn wenn perfekte Usability zu top Rankings führt, haben alle etwas davon.

SEO – Landing Pages

Landing Pages … Mit ihnen arbeiten wir im Web besonders zielgerichtet. Sie können Zielgruppen maßgeschneidert ansprechen. Und sie generieren Kontakte. Denn mit Response-Elementen führen wir die Besucher einer Landingpage direkt zu attraktiven Angeboten oder relevanten Infos – zum Beispiel auf Ihrer Website.

SEM – Adwords, Facebook-Ads und Co.

Suchmaschinenmarketing – ein Feld, in dem man sich austoben kann. Die wichtigste Regel dafür: Seien Sie konsequent. Nutzen Sie Ihre Keywords in allen Kanälen. Verbinden Sie Website und Social Media. Und schaffen sie Content, der relevant ist.