APOLLO VREDESTEIN

Reifen begreifen

Mit Apollo Vredestein haben wir seit April 2021 einen Kunden, der aus der Sicht eines Krea­tiven viel­leicht erstmal nicht ganz so sexy wirkt. Die Auf­gabe lautete nämlich, den ersten offiziellen Instagram­-Account aufzubauen und zum Fliegen zu bringen. Social Mark­eting mit Reifen? Auf Insta? Hm. Das war, ehrlich gesagt, unsere Einstellung. Aber dann haben wir uns hingesetzt und überlegt. Die erste Idee kam, dann die zweite… und plötzlich waren wir mitten­drin in einem kreativen Feuer­werk, das bis heute anhält. Das kommt offen­sichtlich gut an, denn aktuell sind wir im mittleren vier­stelligen Follower-Bereich und steigend. Darüber hinaus konnten wir eine aktive Com­munity aufbauen, größ­tenteils organisch. Und das, meine Freunde, ist für eine Reifen­marke ziemlich gut. Wie wir das schaffen? Mit viel Krea­tivität, Einsatz und Leidenschaft. Konkret legen wir Wert auf selbst produzierten Content und sind formatübergreifend unterwegs. Dabei nutzen wir alle Möglich­keiten der Platt­form, d.h. wir machen Bilder, Videos, Reels, Stories, you name it. Außerdem nutzen wir Gamification­-Mecha­niken und launchen immer wieder Gewinn­spiele. Dabei achten wir darauf, dass alles, was wir tun, zur Ziel­gruppe passt. Was im Grunde das Geheim­nis unseres Erfolgs ist. Ups, jetzt isses raus.

Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_Fast&Serious
Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_überrascht
Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_Varion
Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_Ticket_verlosung
Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_Moselschleife
Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_Kameralinse
Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_Auto
Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_Rennen
Imagebild_Werbung&Marketing_Vredestein_7sohn

Zum Instagram Kanal

Gründung des Kanals

Follower Zuwachs

Gesamt Inhalte

Driftcar Aftermovie

2021

Imagebild_Werbung&Marketing__Vredestein_logo